Minimalistisches Küchendesign im "Alpinstyle"

"Der Wunsch unserer Kunden war eine moderne Küche mit warmen Elementen, die auch zur Architektur ihres Hauses aus den 70er Jahren passt. Sie sollte gleichzeitig zeitgemäß und in einem gemütlichen „Alpinstyle“ gehalten sein. Herausgekommen ist eine auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmte Küche, die sich perfekt in den bereits vorhandenen Raum einfügt. Die Arbeitsplatte „Wave“ aus Quarzstein passt hervorragend zu dem Schiefer-Fußboden der Küche. Im neuen Anbau wurden außerdem Eichendielen verlegt, die sich in der Wandnische wiederfinden. Den bereits vorhandenen Kühlschrank, den neuen Weinkühler und den Backofen integrierten wir in Zusammenarbeit mit dem Trockenbauer in die Wand. Dahinter entstand ein praktischer Hauswirtschaftsraum für die Großfamilie. Wir freuen uns, dass wir durch intensives Zuhören und eine durchdachte Planung die Wünsche unserer Kunden erfüllen konnten und ihnen ihre Traumküche realisieren durften."

Ein Traum ist weiß

Minimalistisch und dennoch praktisch — das haben sich die heutigen Besitzer dieser Küche gewünscht, als sie zu uns kamen. Mit der grifflosen Serie SieMatic SLC konnten wir diese Wünsche in die Realität umsetzen. Die größte Herausforderung dabei: Arbeitsplatte und Waschbecken sollten quasi ineinander verschmelzen. Die Wahl fiel auf eine „Corian“ Mineral-Arbeitsplatte mit eingeschweißtem Mineralbecken im nahezu gleichen Weißton. Unsere Monteure schafften mit feinem Schleifpapier in Handarbeit nahtlose Übergänge und trafen so genau die Vorstellungen unserer Kunden. Bei all diesen Arbeiten und Besonderheiten ermöglichte es uns unser breites Sortiment, die Wünsche der Kunden innerhalb ihres Budgets zu erfüllen.

Die Küche als Zentrum des Hauses

Diese Küche sollte der Blickfang des Neubaus unserer Kunden werden. Von Anfang an stand fest, dass wir uns bei den Möbeln in dem lichtdurchfluteten Haus auf S2 Graphitegrau festlegen werden. Bei den Küchengeräten entschieden wir uns für hochwertige Geräte von Gaggenau und BORA. Um die Küche tatsächlich zum Blickfang zu machen, ließen wir uns gemeinsam mit den Kunden einige Details einfallen. So entstand die Kücheninsel mit bodentiefen Fronten im Würfel-Format auf der Rückseite und einer robusten, hitzebeständigen und schlichten Keramik-Arbeitsplatte. Die Massivholztheke aus Eiche macht den Raum besonders spannend. Hier zeigte sich wieder, wie wichtig eine frühe Planung in Zusammenarbeit mit Architekt und Handwerkern ist, um die Kunden glücklich zu machen. Außer der Küche realisierten wir in dem Neubau auch noch eine Waschküche, einen Hauswirtschaftsraum und eine moderne Kleinküche für die jugendlichen Kinder der Kunden.

Perfekte Symmetrie auf kleinem Raum 

Der Wunsch unserer Kunden war eine rundum symmetrische Küche auf relativ geringem Raum. Die SieMatic SC45 erlaubte es uns, die meisten Schränke in Sonderbreiten anfertigen zu lassen, sodass wir diesen Wunsch erfüllen konnten. Die graphitegrauen und mit der Oberflächenversieglung TOUCHfree versehenen Fronten fügen sich perfekt in den lichtdurchfluteten Raum ein. Bündige und dünne Steinarbeitsplatten und die eingefrästen LED-Lichtleisten runden die Traumküche ab.